Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Pendel und Tensor

 

Das Pendel ist ein handliches Instrument aus der Radiästhesie, das schon im Altertum zum Aufspüren von Strahlungen des Lebens diente. Der Tensor ist eine Weiterentwicklung der neueren Zeit, der sich durch seine einfache und logische Wirkungsweise den Zutritt in alle Bereiche des täglichen Lebens verschafft hat.

Pendel und Tensor sind in der Lage, unbewußte Regungen und Einflüsse durch Schwingungen sichtbar zu machen. Sowohl mit dem Pendel als auch mit dem Tensor wird eine menschliche Fähigkeit in den Bereich des Bewußtseins gebracht, die normalerweise ungenutzt und verborgen bleibt.

Beide Instrumente eignen sich unter anderem hervorragend zur Überprüfung der Reinheit und Bekömmlichkeit von Nahrungsmitteln, Gegenstände suchen, Wege und Richtungen finden und noch vieles mehr.

Pendel, Tensor und Wünschelrute haben viele Gemeinsamkeiten und dienen jeder auf seine Art zur Auffindung belastender Störfaktoren des täglichen Lebens.

 


 

Als Meisterin im Rutengehen kann ich Ihnen auch den passenden Platz zum Bohren eines Brunnens muten (finden) und die etwaige Bohrtiefe bestimmen!

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?